Navigation

A+ A- A

Bürgerservice der Gemeinde Freiensteinau

Abschlussveranstaltung vom STADTRADELN an der Gewerbeschau in Freiensteinau

Zum zweiten Mal nahm die Gemeinde Freiensteinau am Stadtradeln teil. Bürgermeister Spielberger konnte am Sonntag, 18.09.2022 die Teilnehmer*innen beglückwünschen und zog Bilanz der diesjährigen Kampagne. Die erfolgreichsten Teams und Einzelradler wurden, wie auch im vergangenen Jahr, mit einer persönlichen Urkunde und Einkaufsgutscheinen ausgezeichnet. Außerdem gab es für jeden Teilnehmer eine kleine Überraschung.

Vom 19.08. – 08.09.2022 radelten beim STADTRADELN in Freiensteinau insgesamt 12 Teams mit 122 Radelnden. Zurückgelegt wurden 41.337 km von den Teams – also mehr als einmal um den Erdball:

1.) Die Salzer Radler – 7.655 km mit 21 aktiven Radelnden
2.) Die RADmühler – 6.638 km mit 19 aktiven Radelnden
3.) KV KIKIRIKI – 6.381 km mit 14 aktiven Radelnden
4.) Windberg Strampler – 4.788 km mit 7 aktiven Radelnden
5.) Gipfelstürmer Weidenau – 3.916 km mit 18 aktiven Radelnden
6.) Offenes Team Freiensteinau – 3.692 km 12 aktiven Radelnden
7.) Nieder-Moos – 2.267 km mit 3 aktiven Radelnden
8.) Team Gunzenau – 1.878 km mit 6 aktiven Radelnden
9.) Eventgalerie- 1.565 km mit 8 aktiven Radelnden
10.) Ober-Mooser Radler- 1.551 km 5 aktiven Radelnden
11.) Geheimtreffen – 708 km mit 5 aktiven Radelnden
12.) Gemeinde Freiensteinau – 298 km 4 aktiven Radelnden.

Als „Radelstars“ mit den meisten geradelten Kilometern erreichten:

1. Volker Karl (KV Kikiriki) 1.953 km
2. Werner Weinbrenner (Windberg Strampler) 1.204 km
3. Keeta Lellig (Nieder-Moos) 1.189 km.
4. Helga Weinbrenner (Windberg Strampler) 1.187 km
5. Karlheinz Fehl (KV Kikiriki) 1.111 km

Das Ergebnis aus 2021 konnte in diesem Jahr mit einem Plus von 6.294 km getoppt werden (letztes Jahr wurden 35.043 km „erradelt“), obwohl im vergangenen Jahr 9 aktive Fahrer/innen mehr an den Start gingen.

Bürgermeister Sascha Spielberger ist erfreut über das positive Ergebnis und über die rege Teilnahme bei größtenteils optimalem Fahrradwetter. „Das STADTRADELN werten wir als vollen Erfolg in Sachen Klimaschutz, Spaß, Gesundheitsförderung und Mobilität zum Nulltarif!“
Der größte Erfolg ist immer der, überhaupt aufs Fahrrad zu steigen und einmal bewusst eine Strecke radelnd anstatt mit dem Auto zurück zu legen. Ganz egal ob das nun der Weg zur Arbeit, in die Schule, zum Sportplatz, zum Einkaufen oder vielleicht sogar ein längerer Ausflug ist. Noch besser natürlich, wenn es Spaß gemacht hat und es nach und nach zur Gewohnheit wird, das Fahrrad wieder häufiger zu nutzen.

Freiensteinau, 20.09.2022,


Bürgermeister Sascha Spielberger

 

Empfehlen Drucken

Gemeinde Freiensteinau

Alte Schulstraße 5
D-36399 Freiensteinau

+49 (0) 6666-9600-0

+49 (0) 6666-9600-24

info@freiensteinau.de

Öffnungszeiten

NUR nach Terminvereinbarung:

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag: 15:00 - 18:00 Uhr

Samstag: Weiterhin geschlossen

TOP