Navigation

A+ A- A

Bürgerservice der Gemeinde Freiensteinau

Sondermüllsammlung am 19. und 24.08.2022

Termine der Sondermüllsammlung:

Freitag, 19.08.2022

Ober-Moos - DGH, Lichenröther Weg 7 09.00-09.30 Uhr

Mittwoch, 24.08.2022

Freiensteinau - Bauhof, Unterer Brückenweg    09.00-10.00 Uhr

Weidenau - FFW, Hauptstraße 11                    10.30-11.00 Uhr

Sonderabfälle dürfen nicht über die normalen Hausmülltonnen entsorgt werden. Daher bietet der Zweckverband Abfallwirtschaft Vogelsbergkreis zweimal jährlich eine Sonderabfall-Kleinmengensammlung in Ortsteilen des Vogelsbergkreises an. Der Sondermüll muss direkt am Sammelfahrzeug abgegeben werden.

Folgende Abfälle können bei der Sammlung abgegeben werden:

Abfälle rund ums Auto:
- Abschmierfette
- Verunreinigtes Benzin, verunreinigter Dieselkraftstoff
- Bremsflüssigkeiten
- Frostschutzmittel
- Kaltreiniger
- Ölfilter
- Unterbodenschutz
(kein Altöl und keine Autobatterien)

Gartenchemikalien:
- Düngemittel
- Unkraut-/Schädlingsbekämpfungsmittel

Haushaltschemikalien:
- Desinfektionsmittel
- Entfärber, Fleckenentferner
- Entkalker
- Mottenschutzmittel
- Reinigungsmittelreste (Sanitär-/Backofenreiniger, etc.)

Ölhaltige Festabfälle:
- Ölbinder
- Ölfilter
- Ölgetränkte Lappen und Putzwolle (tropfend)

Heimwerker-/Hobbychemikalien:
- Abbeizer
- Fotochemikalien
- Holzschutzmittel
- Klebestoffe
- Flüssige Lacke und Farben (keine lösemittelfreien/Dispersionsfarben)
- Laugen und Säuren
- Lösungsmittel (Terpentin, Terpentinersatz, Xylol, etc.)
- Rostschutzmittel

Sonstiges:
- Gifte und Laborchemikalien
- PCB-haltige Kondensatoren
- Quecksilberthermometer
- Quecksilberhaltige Schalter
- Teilentleerte Spraydosen
- Nur folgende Altmedikamente: Krebsmedikamente, Hormonpräparate und Virus hemmende Medikamente

KEINE ANNAHME VON:

  • Leuchtstoffröhren/Gasentladungslampen
    Privatpersonen können diese kostenlos direkt am Entsorgungszentrum Vogelsberg abgeben. Telefon 06638/1249
    Gewerbliche Mengen können bei einer Sammelstelle über www.lightcycle.de abgegeben werden.
  • Batterien
    Rückgabe bei der Gemeindeverwaltung, Handel oder dem Entsorgungszentrum Vogelsberg (keine Annahme von Lithium über 500 g).
  • Autobatterien
    Bitte über den Handel oder einen Schrotthändler abgeben.

 Bitte beachten:

- Dispersionsfarben und ausgehärtete Lacke sind Restabfälle
- Nach der Altölverordnung sind Tankstellen, Werkstätten und Geschäfte verpflichtet Altöl zurückzunehmen.
- Nach der Batterieverordnung ist der Handel verpflichtet, Batterien zurückzunehmen. Geschäfte bieten Abgabemöglichkeiten an.

Mengenbegrenzung und Kosten:
- pro Person maximal 100 Kg
- pro Person maximal 20 Liter pro Behältnis
- bei Säuren und Laugen maximal 10 Liter pro Behältnis
- gewerbliche Anlieferer haben 5,50 € pro kg zu zahlen - Rechnungsstellung
- Privatpersonen wird die Anlieferung nicht berechnet.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an den ZAV, Telefon 06641/9671-0, der Ihnen zu weiteren Auskünften gerne zur Verfügung steht. Informationen und Termine auch online unter www.zav-online.de

Veröffentlicht: Freiensteinau, 10.08.2022

Sascha Spielberger,
Bürgermeister

Empfehlen Drucken

Gemeinde Freiensteinau

Alte Schulstraße 5
D-36399 Freiensteinau

+49 (0) 6666-9600-0

+49 (0) 6666-9600-24

info@freiensteinau.de

Öffnungszeiten

NUR nach Terminvereinbarung:

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag: 15:00 - 18:00 Uhr

Samstag: Weiterhin geschlossen

TOP