Navigation

A+ A- A

Bürgerservice der Gemeinde Freiensteinau

Verunreinigungen durch Hundekot

Es kommt in der Gemeindeverwaltung derzeit wieder vermehrt zu Beschwerden, dass Hundebesitzer ihre Hunde auf Grundstücken, die ihnen nicht gehören, oder auch auf Gemeindegrundstücken, abkoten lassen. Mittlerweile nimmt die Angelegenheiten ein Ausmaß an, welche die Toleranzgrenze weit überschreitet.

An der Windbergschule, am Kindergarten Arche Noah und an Spielplätzen sind immer wieder „Tretminen“ aufzufinden. Besonders an diesen Stellen ist Hundekot unzumutbar! Von der Gesundheitsgefährdung einmal abgesehen, ist es äußerst ekelerregend, wenn ein Kind in einen solchen Hundehaufen hineinfasst, -tritt oder sich -setzt. Auch die Mäharbeiten auf den gemeindeeigenen Grundstücken sind inzwischen eine Zumutung für die Beauftragten geworden.

Daher haben alle Hundebesitzer darauf zu achten, die Hunde auf ihren eigenen Grundstücken abkoten zu lassen oder den Kot beim Auslauf in eine Plastiktüte einzusammeln und zu Hause oder an speziell dafür aufgestellten „Hundetoiletten“ zu entsorgen.

Spezielle „Hundetoiletten“, d.h. Stationen, die ausgestattet sind mit einem Spender voll Plastiktüten für die Entsorgung des Hundekots und mit besonderen Abfallbehältern für Hundekot und gibt es in unserer Gemeinde bereits an folgenden Stellen:
- Freiensteinau an der Rue de Tourouvre unterhalb des Sportplatzes
- Freiensteinau an der Verlängerung vom Hofweg Richtung Salz
- Nieder-Moos am See (kleiner Parkplatz am Fischerhaus gegenüber Café Jöckel)
- Ober-Moos am Teich

Weitere Hundetoiletten in anderen Ortsteilen sind in Planung.

Bei festgestellten Hundebesitzern, die sich nicht an das Verbot halten und weiter ihre Hunde auf dem Gelände frei laufen und abkoten lassen, wird die Gemeinde künftig ein Ordnungswidrigkeitsverfahren einleiten.

 

Sascha Spielberger, Bürgermeister

Empfehlen Drucken

Gemeinde Freiensteinau

Alte Schulstraße 5
D-36399 Freiensteinau

+49 (0) 6666-9600-0

+49 (0) 6666-9600-24

info@freiensteinau.de

Kontaktformular

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag: 15:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 11:00 Uhr

TOP