Navigation

A+ A- A

Bürgerservice der Gemeinde Freiensteinau

Sondermüllsammlung

Am Montag, 18.06.2018 wird in den nachfolgend aufgeführten Ortsteilen der Gemeinde Freiensteinau eine Sondermüllsammlung durchgeführt. Der Sondermüll muss direkt am Sammelfahrzeug abgegeben werden.

Termine der Sondermüllsammlung:

Freiensteinau, Gemeindebauhof, Unterer Brückenweg von 09.00 – 10.00Uhr
Weidenau, FFW, Hauptstraße 11 von 10.30 – 11.00 Uhr
Ober-Moos, DGH, Lichenröther Weg 7 von 11.30 – 12.00 Uhr

Sonderabfälle dürfen nicht über die normalen Hausmülltonnen entsorgt werden. Daher bietet der Zweckverband Abfallwirtschaft Vogelsbergkreis zweimal jährlich eine Sonderabfall-Kleinmengensammlung in Ortsteilen des Vogelsbergkreises an. Infotelefon: 06641/9671-0

Folgende Abfälle können bei der Sammlung abgegeben werden:

Abfälle rund ums Auto:
- Abschmierfette
- Verunreinigtes Benzin, verunreinigter Dieselkraftstoff
- Bremsflüssigkeiten
- Frostschutzmittel
- Kaltreiniger
- Ölfilter
- Unterbodenschutz

Gartenchemikalien:
- Düngemittel
- Unkraut-/Schädlingsbekämpfungsmittel

Ölhaltige Festabfälle:
- Ölbinder
- Ölfilter
- Ölgetränkte Lappen und Putzwolle (tropfend)

Leuchtmittel:
- Leuchtstoffröhren
- Gasentladungslampen

Heimwerker-/Hobbychemikalien:
- Abbeizer
- Fotochemikalien
- Holzschutzmittel
- Klebestoffe
- Flüssige Lacke und Farben (keine Dispersionsfarben)
- Laugen und Säuren
- Lösungsmittel (Terpentin, Terpentinersatz, Xylol, etc.)
- Rostschutzmittel

Haushaltschemikalien:
- Desinfektionsmittel
- Entfärber, Fleckenentferner
- Entkalker
- Mottenschutzmittel
- Reinigungsmittelreste (Sanitär-/Backofenreiniger, etc.)

Sonstiges:
- Gifte und Laborchemikalien
- PCB-haltige Kondensatoren
- Quecksilberthermometer
- Quecksilberhaltige Schalter
- Teilentleerte Spraydosen
- Altmedikamente

KEINE ANNAHME VON:
Leuchtstoffröhren/Gasentladungslampen
Privatpersonen können diese kostenlos direkt am Entsorgungszentrum Vogelsberg abgeben. Telefon: 06638/1249
Gewerbliche Mengen bei einer Sammelstelle von www.lightcycle.de.

Batterien
Rückgabe bei Stadt-/Gemeindeverwaltung, Handel oder dem Entsorgungszentrum Vogelsberg*
*(keine Annahme von Lithium über 500 g)
Autobatterien bitte direkt über den Handel oder einen Schrotthändler abgeben.

Bitte beachten:
- Dispersionsfarben und ausgehärtete Lacke sind Restabfälle
- Nach der Altölverordnung sind Tankstellen, Werkstätten und Geschäfte verpflichtet, Altöl zurückzunehmen. (bei Vorlage des Kaufbeleges kostenlos, ohne Beleg kostenpflichtig)
- Nach der Batterieverordnung ist der Handel verpflichtet, Batterien zurückzunehmen. Geschäfte bieten Abgabemöglichkeiten an.

Mengenbegrenzung und Kosten:
- Pro Person maximal 100 Kg
- Pro Behälter maximal 20 Liter
- Gewerbliche Anlieferer haben 5,50 € je kg zu zahlen, für Privatpersonen wird die Anlieferung nicht berechnet.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an den ZAV, Telefon 06641/9671-0, der Ihnen zu weiteren Auskünften gerne zur Verfügung steht.

Sascha Spielberger
Bürgermeister

Empfehlen Drucken

Gemeinde Freiensteinau

Alte Schulstraße 5
D-36399 Freiensteinau

+49 (0) 6666-9600-0

+49 (0) 6666-9600-24

info@freiensteinau.de

Kontaktformular

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag: 15:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 11:00 Uhr

TOP